Vom 28. März bis 5. April 2017 waren Fiddi, Jule, Sissi, Jens und Anne bei uns Viertklässlern in der Schule. Sie haben uns viele Kunststücke beigebracht: Laufen auf der Laufkugel, turnen am Würfeltrapez, jonglieren mit den Flowersticks, Streiche spielen mit den Clowns, Kunststücke am Vertikaltuch, turnen auf dem Trampolin, Kunststücke mit Leitern, zaubern mit Seilen, Tüchern und Marshmellows. (Kaan, Klasse 4a)

Vormittags haben wir das Programm in drei Teile eingeteilt. Am Anfang hatten wir Workshop, dann bastelten wir Eintrittskarten und Plakate und am Ende war Training. Die Reihenfolge war immer verschieden.Bei der Generalprobe waren alle Kinder sehr aufgeregt. Die Aufführungen für die Eltern am Abend und für die Schüler am nächsten Morgen waren ein voller Erfolg. Bei der Elternaufführung hat der Förderverein uns gut mit Essen und Trinken versorgt.Die Trainer haben uns viele neue Tricks beigebracht. Es hat allen viel Spaß gemacht. Am liebsten würden wir die Zeit zurückstellen und das Teckolinoprogramm wiederholen. Vielen Dank an unser Trainerteam Jule, Jens, Sissi und Fiddi für ein tolles Teckolinoerlebnis. (Alina, Clara und Lilli, Klasse 4b)

Zum Seitenanfang